Logo des DGfB

Deutsche Gesellschaft für Beratung e. V. » Aktuelles » Corona: Hilfe für freiberufliche Beraterinnen und Berater

Corona: Hilfe für freiberufliche Beraterinnen und Berater

Gemeinsames Schreiben der DGfB und des RTC an die zuständigen Ministerien

(Grafik anklicken)

Gemeinsam mit dem Roundtable der Coachingverbände (RTC) hat die Deutsche Gesellschaft für Beratung die Sozial- und Wirtschaftsminister des Bundes und der Länder angeschrieben.

Momentan sind die Ministerien dabei, Hilfen für Wirtschaftsunternehmen auf die Beine zu stellen, die durch das augenblickliche Herunterfahren des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Bedrängnis kommen.

Wir haben die Ministerien darauf aufmerksam gemacht, dass die Corona-Krise auch für viele Berater_innen, Supervisor_innen, Coaches zu existenzbedrohenden Auftragseinbußen führen kann, wenn nicht für schnelle Hilfe gesorgt wird.

Wir danken der DGSv für die Initiative!

Stets aktuelle Soforthilfen für Gründer, Freiberufler und Künstler im Überblick

(Grafik anklicken)

finden Sie auf der Website des Gründerlexikons (bitte anklicken). Die Soforthilfeprogramme sind direkt nach Bundesländern sortiert, so dass Sie leicht die für Sie relevanten Angebote finden.

Danke an den DVG für den wertvollen Hinweis!